Einfach. Schnell. Flexibel. 
  • Flächenelastischer Sportboden. Die Dielen werden auf einen elastischen Untergrund verlegt.
  • Entspricht in allen Punkten der DIN V 18032 Teil 2.
  • Einfache Verlegung dank Click-System. Kein Leim erforderlich.
  • Geeignet für Flächen bis ca. 600 m2
  • Niederige Konstruktionshöhe (29 mm).
  • Erhältlich in verschiedenen Holzarten.
  • Einsatzmöglichkeiten: Tanzboden, Yogastudio, Groupfitness, uvm.

 

Aufbau

  1. Unterlagsboden / bestehender Bodenbelag.
  2. PE-Folie lose ausgelegt.
  3. Elastischer Schaum 8x1500x2000 mm
  4. Mittel- und Unterlage aus Fichtenholz, MDF Platte unterseitig fixiert/verklebt
  5. Hartholzdeckschicht 3.5 mm

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenblatt PDF
Broschüre Boen PDF

 

Dämpfung

Actiflex Stadium ist ein flächenelastisches Sportbodensystem, das die Anforderungen der europäischen Norm EN 14905 erfüllt und die höchste Klassifizierung A4 erhält. 
Die Dielen werden auf einen elastischen Untergrund verlegt, der den Kraftabbau optimal unterstützt.

 

Oberflächen

Der Actiflex Stadium kommt standarmässig in den Holzarten Eiche, Esche, Ahorn kan. und Buche mit einer 6-fachen werkseitigen Sportversiegelung.
Sonderfarben in geeigneten Holzarten, geölte Oberflächen sowie eine Ausführung in Landhausdielen sind auf Anfrage möglich.


 


 

v.l.n.r, EscheEicheAhornJatobaBuche

 

Verlegung

Der Actiflex Sportparkett wird schwimmend direkt auf dem UB/Estrich wie ein ganz normaler Click-Parkett verlegt. Kein Leim erforderlich. Dank dem patentierten BOEN G5 Clicksystem ist die Verlegung sehr einfach und schnell. Bei Bedarf kann der Boden (unter Berücksichtigung der Anschnitte) wieder demontiert und mit Ergänzungsmaterial an einem anderen Ort installiert werden. Für die Dämpfungsfunktion werden unterhalb des Parketts 8 mm dicke Schaummatten verlegt.